STARTHILFEKABEL

Fremdstarten leicht gemacht –
Es gibt mehr als eine Möglichkeit das Auto zu starten

Das Auto springt nicht an? Der Anlasser dreht nur kurz durch oder das Auto macht keinen Mucks?
Das sind Anzeichen für eine leere Autobatterie. Sie haben kein Ladegerät zur Hand oder es ist keine Steckdose in Reichweite?

Was tun? Was macht man, wenn man mit einer leeren Autobatterie das Auto starten möchte?

Wer seine Autobatterie speziell im Winter nicht pflegt und zudem evtl. noch eine etwas in die Jahre gekommene Autobatterie verbaut hat, wird irgendwann in die Situation kommen, dass die Batterie leer ist und das Auto nicht mehr anspringt. Die beste Lösung wäre ein Laden über ein Ladegerät. Das hat den Vorteil, dass die Starterbatterie geregelt geladen wird. Durch eine bestimmte Reihenfolge an unterschiedlichen Ladekurven erhält die Batterie die größtmögliche Ladung, welche sie meist durch das Laden mit der Lichtmaschine nicht mehr erreichen würde. Das Ladegerät kann natürlich nicht überall eingesetzt werden. Das Problem ist in der Regel, dass man sich fernab jeder Steckdose befindet oder kein Ladegerät parat hat.

Bei leeren Autobatterien gibt es mehrere Möglichkeiten das Auto zu starten:

  • Fremdstarten, durch ein Überbrücken mit einem Starterkabel und einem zweiten Fahrzeug.
    Was muss beim Fremdstarten beachtet werden? Welche Risiken bestehen? Wie ist die Anschlussreihenfolge beim Anklemmen des Starterkabels an die Batterie?
    Was muss ich beim Kauf eines Starterkabels beachten? Details und eine Anleitung hierzu in unserem Artikel „Starthilfe – Detailanleitung„.

Zur Übersicht – Starthilfekabel im Vergleich – finden Sie das Richtige

  • Fremdstarten, durch ein Überbrücken mit einem Powerpack oder einer zweiten Autobatterie. Lohnt sich für mich ein Powerpack? Was muss ich beim Kauf eines Powerpacks beachten? Wie schließe ich ein Powerpack richtig an? Hier eine Übersicht der Powerpacks, die zum Fremdstarten genutzt werden können und nebenbei noch als Powerbank für das Smartphone dienen.
  • Fahrzeug anschieben und das Auto mit Muskelkraft starten.
    Wie starte ich ein Auto durch Anschieben? Was muss ich beim Anschieben beachten?
  • Eine Pannenhilfe wie den ADAC oder Freunde zur Hilfe bitte, welche eine neue Batterie für einen Austausch mitbringen. Einen Überblick über die Bestseller finden Sie auch in unserer Kategorie „Akku / Batterie„.
  • Auto Abschleppen und bei der nächstgelegenen Möglichkeit aufladen.

Wir gehen auf die einzelnen Möglichkeiten ein und geben Ihnen eine Schritt für Schritt Anleitung zum Thema Fremdstarten und Überbrücken von Akkus / Batterien und zum Anschieben von Autos.

Hier muss noch gesagt sein, dass die Tipps zum Fremdstarten auch für Motorräder oder Roller gelten. Auch eine Motorradbatterie kann überbrückt werden. Bei der Starthilfe für Motorräder sollte jedoch darauf geachtete werden, dass diese im Vergleich zu PKWs oft eine niedrigere Bordspannung von 6 V aufweisen. Motorrad Starthilfe mit einem Auto sollte also nur stattfinden, wenn beide Fahrzeuge die gleiche Bordspannung haben, was in der Regel 12 V sein dürfte.

Verfasst von
Updated: Zuletzt geändert am 06.01.2017