Bluetooth Batteriewächter Vergleich

Bluetooth Batteriewächter Vergleich

Aktuelle Bluetooth Batterietester im Test

Neben der Vielzahl an herkömmlichen Batterietestern und Spannungswächtern gibt es seit Kurzem zwei Bluetooth Batterietester auf dem Markt. Zum einen der intAct Battery-Guard* und zum anderen der CTEK Battery-Sense*. Beide Geräte sind sich ziemlich ähnlich jedoch gibt es neben dem Preis auch noch weitere Unterschiede. Ich habe die zwei bekanntesten auf dem Markt erhältlichen Mess- und Prüfgeräte getestet. Die Ergebnisse und meine Bluetooth Batteriewächter Erfahrungen möchte ich Ihnen nicht vorenthalten. Machen Sie sich selbst ein Bild auf folgenden Seiten.

Batteriewächter-Bluetooth-intAct-Battery-Guard-SpannungsmesserintAct Battery-Guard: Test, Erfahrungen, Lieferumfang und weitere Infos
In diesem Artikel erfahren Sie alles wichtige Rund um den 6V, 12V, 24V Batteriewächter Battery-Guard von intAct.

 

CTEK-CTX-Battery-Sense-Sender-CTX-Ladegerät-ZubehörCTEK Battery-Sense: Test, Erfahrungen, Lieferumfang und weitere Infos
In diesem Artikel finden Sie wichtige Infos zur Bedienung, Installation und weitere Erfahrungen aus meinem Batteriewächtertest des Battery-Sense von CTEK.

Vergleich CTEK Battery-Sense und intAct Battery-Guard
Welche Unterschiede gibt es? Lohnt es sich mehr Geld für die Batteriekontrolle auszugeben? Oder soll man eine leere oder sogar tiefenentladene Batterie riskieren? Der Battery-Guard* ist aktuell der günstigere Bluetooth Batteriewächter im Vergleich zum Battery-Sense*. Lohnt sich der Mehrpreis für den CTEK Spannungswächter oder sind die Funktionsumfänge nur marginal besser und der Battery Guard eine gute Alternative? Erfahren Sie mehr im Batteriewächter-Vergleich.

Bluetoothbatteriewächter Preischeck

Aktuell kostet das CTEK CTX Battery Sense* ca. 60€, der intAct Battery Guard* ca. 30€. Das ist ein stolzer Preisunterschied. Hier stellt man sich die Frage, ob der CTX Battery Sense* diesem Mehrpreis gerecht wird oder ob man auf die günstige Batteriewächter Variante zurückgreift und sich vielleicht sogar für das gleiche Geld zwei intAct Battery Guard* kauft.

Apps im Vergleich, welche Batteriewächter App bietet mehr?

CTEK CTX BATTERY SENSE APP

Die App des CTEK-CTX-Battery-Sense-Test-App-LadestatusCTEK CTX Battery Sense* sieht sehr ansprechend aus und zeigt auf einen Blick alle wichtigen Informationen über den Ladezustand der Batterie. Es können bis zu fünf Batterien gleichzeitig überwacht werden. Für einen guten Überblick kann man den einzelnen Messobjekten einen frei wählbaren Namen geben. Die der Wert der Prozentanzeige stellt den Ladezustand der Batterie dar. In diesem Fall 76%. Anhand dieses Werts wird gleichzeitig noch ermittelt, ob der Zustand in Ordnung ist oder ob die Batterie in Kürze oder sofort mit einem Batterieladegerät geladen werden muss. Dies wird durch die farbliche Füllung der angezeigten Batterie auf dem Display dargestellt. Im unteren Teil wird grafisch der Ladezustand über die Zeit dargestellt. Das heißt, man hat stets im Blick, ob der Ladezustand der Batterie einem gewissen Trend folgt. Sollte dieser z.B. stets abfallen, obwohl das Fahrzeug nicht bewegt wird und kein Verbraucher eingeschaltet ist, kann man davon ausgehen, dass doch noch ein Gerät aktiv sein muss oder anderweitig der Strom abfließt und somit durch den ständigen Stromverbrauch zu einer leeren Batterie führen. Zu den Spezialfunktionen gehört bei dieser App Sicherleich das Warnen, wenn ein kritischer Ladestatus der Batterie unterschritten wird. Diese Funktion lässt sich über das Menü aktivieren und deaktivieren. Die Installation und Bedienung der App ist nicht schwer. Hierzu habe ich ein kleines Video zum Battery Sense erstellt, wo ich auf das Gerät und die Bedienung weiter eingehe. Hier gehts zum Video „Vorstellung CTX Battery Sense“.

Vorteile:

  • Zeigt Ladezustand der Batterie an. Keine Schwankungen bei kurzzeitigen Spannungseinbrüchen, wie z.B. beim Motorstart

Nachteile

  • Nur als 12V Batteriewächter einsetzbar
  • etwas hoher Preis

Aktuellen Preis auf Amazon prüfen
CTEK BATTERY SENSE Batterieüberwachungs-System*

intAct BATTERY GUARD APP

intAct-Battery-Guard-Test-App-Batterie-StatusintAct-Battery-Guard-Test-App-Batterie-Status-Batterie-leerDie App des intACT Battery Guards* ist auch sehr übersichtlich. Auch mit dieser App lassen sich bis zu fünf Spannungen gleichzeitig überwachen. Der Name der einzelnen Messobjekte lässt sich wie beim CTX von CTEK auch frei wählen. Die Anzeige des intAct Battery Guard* unterscheidet sich deutlich zu der des CTEK CTX Battery Sense*. Diese ist in Form eines Tachometers aufgebaut. Ist die gemessene Spannung hoch genug, schlägt der Zeiger voll nach rechts aus und ist somit im grünen Bereich. Bei mittlerer Spannung im Gelben und bei leerer oder tiefenentladener Batterie ist der Zeiger im linken orangenen bzw. roten Anzeigebereich. Zusätzlich wird nahezu in Echtzeit die gemessene Spannung angezeigt. Auch den intAct Battery Guard* habe ich getestet und das Ganze in einem Video festgehalten. Mit dem Video kann man sich am schnellsten einen Überblick über die Funktionen und die Bedienung machen. Hier gehts zum Video „intAct Battery Guard im Test“.

Vorteile:

  • 6V, 12V, 24V Batterien überwachbar (Somit nicht nur ein Batteriewächter fürs Auto, sondern auch für das Motorrad)
  • günstiger Batteriewächter
  • Spannung kann nahezu in Echtzeit kabellos gemessen werden

Nachteile

  • Kurzzeitige Spannungseinbrüche schlagen sofort auf die Anzeige durch, so bricht z.B. die Spannung beim Motorstart bis auf den Zustand „Tiefenentladung“ ein. Die Echtzeitanzeige ist jedoch auch ein Vorteil!

Aktuellen Preis auf Amazon prüfen
Battery-Guard Bluetooth Spannungsanzeige für Starterbatterien*

Fazit zum Batteriewächter Vergleich im Praxistest

Eigene Batteriewächter Empfehlung bzw. Einschätzung nach dem durchgeführten Test am Fahrzeug: Die CTX Battery Sense App bietet deutlich mehr Möglichkeiten den  Zustand der Batterie zu überwachen. Mit dem Batteriewächter von CTEK lässt sich der Ladezustand der Batterie perfekt überwachen. In Echtzeit ist dies jedoch nicht möglich. Bei meinem Praxistest des Geräts, wurde der Ladezustand ca. alle fünf Minuten aktualisiert. Aus meiner Sicht ist das nicht schlimm, da man einen Batteriestatus in der Regel über längere Zeit beobachten möchte. Der intAct Battery Guard* ist ein perfekter kabelloser Spannungsmesser, welcher nahezu in Echtzeit die gemessene Batteriespannung an das Smartphone übermittelt. Wer jedoch wissen möchte, welchen Ladezustand die Batterie hat, muss wie in der Bedienungsanleitung beschrieben zuerst das Fahrzeug mindestens drei Stunden ruhen lassen. Das heißt das Fahrzeug abstellen und abschließen und drei Stunden keine Handlung am Fahrzeug durchführen, auch nicht aufschließen, da sonst die Steuergeräte vom Ruhemodus in den Standbymodus wechseln würden und somit wieder CTEK-CTX-Battery-Sense-Verbindung-über-Bluetooth-Batteriewächter-mit-Smartphone-aufbauendie Bordnetzspannung beeinflussen. Nach den drei Stunden Ruhezeit kann über die App des intAct Battery Guard* die Spannung gemessen werden.
Aus meiner persönlichen Sicht finde ich den CTX aktuell noch etwas teuer, jedoch ist es der bessere Batteriewächter, da man hier zu jeder Zeit den Ladezustand im Blick hat. Durch die grafische Darstellung hat man nicht nur eine Momentaufnahme, sondern kann den genauen Verlauf des Batteriestatus ablesen. Zudem wirkt der CTEK Batteriewächter insgesamt hochwertiger. Von der Verpackung über die Ringkabelschuhe bis hin zum Sensor selbst zeigt CTEK hier ein Premiumprodukt. Die Tatsache, dass die App rechtzeitig eine Warnung ausgibt, wenn es an der Zeit ist die Batterie aufzuladen, spart so gesehen auch wieder Geld, da man somit auch einen Schutz vor tiefenentladenen Batterien hat, wenn man diese nach dem Warnhinweis rechtzeitig mit einem Ladegerät auflädt. Nicht desto trotz würde ich auch den intAct Battery Guard* kaufen, wenn ich nur die Spannung meiner Battery kabellos messen möchte. Konventionelle Spannungswächter z.b. für den Zigarettenanzünder* machen ja auch nichts anders, das kabellose Messen über Bluetooth mit dem Smartphone ist jedoch die elegantere Lösung. Also auch mit diesem Gerät die perfekte Batteriekontrolle per App.

Batteriewächter was ist das?

Ein Batteriewächter oder auch Spannungswächter genannt, überwacht kontinuierlich die Batteriespannung. Bei Fahrzeugen sei es Motorrad, Auto, Lkw, Boote, etc. ist es wichtig, dass die Batterie eine gewisse Mindestspannung aufweißt, damit ein Starten möglich ist. Nebenverbraucher wie Kühlboxen oder ein angelassenes Licht können im schlimmsten Fall zu einer leeren, ja sogar tiefenentladenen Batterie führen, was zu Batterieschäden oder sogar zur Zerstörung der Batterie führt. Mit einem eingebauten Batteriewächter, wird man frühzeitig gewarnt, wenn die Batteriespannung einen kritischen Wert unterschreitet. Der Spannungsmesser, welcher direkt an der Batterie angeschlossen ist, hat ein eingebautes Bluetoothmodul, welches mit dem Smartphone kommuniziert. Mit der passenden kostenlosen Batteriewächter-App erhält man alle wichtigen Informationen direkt auf das Smartphone. Liegt eine niedrige Spannung an der Autobatterie an, sieht man das über die App, bzw. wird gewarnt und kann sofort eingreifen und die Verbraucher abstellen, bzw. die Batterie mit einem Batterieladegerät aufladen. Das frühzeitige Eingreifen führt zu einer signifikanten Lebensdauererhöhung der Batterie.

Unterschiedliche Einsatzgebiete der Bluetooth-Spannungswächter

Welchen Batteriewächter Sie benötigen hängt von mehreren Faktoren ab. Die zwei wichtigsten sind die zu messende Spannung und der Einsatzort.

Abhängig von der Batteriespannung

  • Batteriewächter 36 v (aktuell noch kein Bluetooth Spannungswächter verfügbar, welcher eine Spannung von 36V überwachen kann.
  • Batteriewächter 24 v (int Act Battery-Guard)
  • Batteriewächter 12 v (int Act Battery-Guard oder CTEK Battery Sense)
  • Batteriewächter 6v (int Act Battery-Guard)

 

Abhängig vom Einsatzort

  • Batteriewächter Motorrad
    Kleinere Motorräder oder Roller haben oft eine 6V Batterie verbaut, hier muss der intAct Battery-Guard verwendet werden.
  • Batteriewächter Auto
    Die meisten Fahrzeuge haben eine Bordnetzspannung von 12V. Bei diesen Fahrzeugen kann sowohl der Battery-Sense von CTEK, als auch der intAct Battery-Guard verwendet werden.
  • Batteriewächter Wohnmobil / Batteriewächter Lkw/Bus
    Hier ist es abhängig ob Sie eine 12V Versorgungsbatterie überwachen oder zwei in Reihe geschaltete Batterien, also somit eine 24V Versorgungsbatterie überwachen möchten. Bei der 12V Batterie können Sie beide hier vorgestellten Geräte nutzen, bei der 24V Batterie benötigen Sie den Battery-Guard.
Verfasst von
Updated: Zuletzt geändert am 06.01.2017