BLOG

Wohnwagen autark – Autarke Stromversorgung und weitere Tipps

Wohnmobil Autark, was heißt das?

Das autarke Leben ist der Wunsch von immer mehr Menschen der heutigen Zeit. Dem Alltag entfliehen und die Freiheit und die Unabhängigkeit ohne Hilfe von außen genießen. Eine Möglichkeit diesen Wunsch zu erfüllen ist ein autarkes Wohnmobil. Wohnmobile autark zu gestalten wird immer wieder thematisiert, was genau dahinter steckt und wie autark ein Wohnmobil wirklich sein kann, werden wir in diesem Artikel näher beleuchten.

„Wohnwagen autark – Autarke Stromversorgung und weitere Tipps“ weiterlesen

Weidezauninfo

Weidezaunbatterien und Weidezaungeräte

In diesem Artikel erhalten Sie Informationen zu Weidezäunen. Speziell geht es um Elektrozäune, welche durch Weidezaunbatterien* oder auch Versorgungsbatterien oder Autobatterien mit Spannung versorgt werden. Wichtig hierbei ist, dass ein Weidezaungerät* zwischen Batterie und dem Stromzaun geschaltet wird. Auf weitere wichtige Infos zum Thema Weidezaun gehen wir im Artikel ein. Wir geben Ihnen einen Überblick über die aktuellen Elektrozaunbatterien bzw. alternative Autobatterien, unterschiedliche Weidezaungeräte und den passenden Weidezaun*.

„Weidezauninfo“ weiterlesen

Schmelzsicherung Farben – Was steckt dahinter?

Farbcodierung Kfz-Schmelzsicherungen

Was sagen die Farben von Autosicherungen aus? Für welchen Strom stehen die Farben der Schmelzsicherung?

Die Farbe der Flachsicherung* gibt Aufschluss darüber, für welche maximale Stromstärke die Schmelzsicherung eingesetzt werden kann. Wer keine Sicherungs-Farbtabelle zur Hand hat, kann den Nennstrom (Maximalstrom) in Ampere direkt von der Oberseite der Sicherung ablesen.  Wenn die Sicherung im Sicherungskasten des Autos verbaut ist, kann es gut sein, dass der Aufdruck mit der Stromstärke nach einer gewissen Zeit nicht mehr lesbar ist. Die Schrift ist entweder durch Verschmutzung oder durch Abrieb nicht mehr zu sehen. In manchen Fahrzeugen sind die Sicherungen nur schwer zugänglich, da der Sicherungskasten z.B. hinter dem Handschuhfach angebracht ist. In diesen Fällen ist man umso mehr froh, dass es die Sicherungen unterschiedliche Farben haben und man sich danach orientieren kann.

Schmelzsicherung Farben

Wir zeigen Ihnen auf einen Blick, für welchen Sicherungsnennstrom welche Farben steht und für welchen Einsatzzweck die gängigsten Flachsicherungen im PKW-Bereich genutzt werden. „Schmelzsicherung Farben – Was steckt dahinter?“ weiterlesen

KFZ-Flachsicherung kaufen, aber welche?

Kfz-Sicherung Flachsicherung kaufen, aber welche?

Flachsicherungen Schmelzsicherungen alle farben durcheinander

Wie im Artikel Kurzschluss beschrieben, kann es auch ungewollt schnell passieren, dass ein Kurzschluss im Fahrzeug auftritt und dadurch ggf. die Fahrzeugelektrik oder die Autobatterie beschädigt. Um die immer weiter wachsende Anzahl an hochsensibler Elektronik im Fahrzeug zu schützen, kommen Sicherungen* zum Einsatz.

„KFZ-Flachsicherung kaufen, aber welche?“ weiterlesen

Kurzschluss, welche Gefahr dahinter steckt

Kurzschluss immer vermeiden!

Was ist ein elektrischer Kurzschluss?

Themen des Artikels:
– Was ist ein Kurzschluss
– Ursachen für einen Kurzschluss
– Wie entsteht ein Kurzschluss- Messverfahren zur Fehlersuche
– Leitungsprüfung Kurzschluss nach Masse / Kurzschluss nach Plus
– Kurzschluss im Auto
– Kurzschlussschutz

„Kurzschluss, welche Gefahr dahinter steckt“ weiterlesen

Der winterliche Klassiker, den jeder schon erlebt hat!

Der winterliche Klassiker, den jeder schon erlebt hat!

Hätte man hier besser mal Zeit investiert und sich um die Batterie gekümmert!

Der winterliche Klassiker, den nahezu jeder Autofahrer im Winter schon erlebt hat.
Hier zeigt sich mal wieder, dass ein rechtzeitiges Aufladen der Autobatterie großen Ärger ersparen kann.

Man kommt aus dem Haus und findet in einer Eiseskälte das im freien parkende Auto unter einer Schneedecke wieder. Nach kurzem Überlegen stellt man fest, dass der Besen und Eiskratzer im Handschuhfach liegen. Nachdem man nun mit Müh und Not, den Schlüssel in das Schloss bekommen hat und das Klacken der Zentralverriegelung hört, hat man die erste Hürde überwunden. Man befreit nun den Türrahmen soweit es ohne Hilfsmittel geht vom Schnee. Anschließend steht das Öffnen der Türe an. Nach dem ersten ziehen stellt man fest, dass die Gummidichtung der Türe angefroren ist. Man steht nun vor der Wahl, folgender drei Optionen: „Der winterliche Klassiker, den jeder schon erlebt hat!“ weiterlesen