Batterie Entsorgung

Altbatterieentsorgung

Wohin mit der alten Autobatterie?
Was muss ich beim Entsorgen einer Autobatterie beachten?
Was kostet die Entsorgung von Autobatterien?
Mit der Rückgabe von Altbatterien Geld verdienen?

Wenn die Autobatterie in die Jahre gekommen ist und sich nicht mehr aufladen lässt, muss diese ordnungsgemäß und umweltgerecht entsorgt werden.
Alte Autobatterien gehören in den Sondermüll, nicht in den Hausmüll!

Batterien oder Akkus sind giftig und können bei nicht vorschriftsgemäßer Entsorgung schädlich für die Umwelt sein. Bleibatterien wie sie vorwiegend im PKW, Motorrad oder LKW eingesetzt werden sind besonders schädlich. Grund hierfür sind Schwermetalle wie Blei und andere Giftstoffe wie Schwefelsäure, die in der Starterbatterie enthalten sind.
Aus diesem Grund auf keinen Fall die Batterie über den Hausmüll entsorgen! Ein Verstoß kann mit einem Bußgeld belangt werden.
Die Rücknahme und Recycling von Altbatterien ist in Deutschland durch das Batteriegesetz (BattG) geregelt. Jeder Batterieverkäufer ist verpflichtet Altbatterien zurückzunehmen. Dies kann auf unterschiedlichste Wege erfolgen, wird in der Praxis auch von jedem Batterieverkäufer anders gehandhabt. Dem Gesetz nach wird auch der Käufer in die Pflicht genommen, denn dieser ist in Deutschland verpflichtet, seine Altbatterien zurückzugeben. Die beschriebene Batterieentsorgung bzw. Batterierückgabe gilt wie schon erwähnt nicht nur für Autobatterien, sondern auch für Fahrzeugbatterien jeglicher Art.

Entsorgungsmöglichkeiten, Recycling von Altbatterien

– Motorradbatterien, Autobatterien, LKW Batterien –

1. Neuen Energiespeicher kaufen und die Altbatterie vor Ort entsorgen lassen.
Die einfachste und meist schnellste Möglichkeit der Entsorgung einer alten Autobatterie ist die Abgabe beim Kauf einer neuen Batterie. Wenn Sie die Batterie in einer Werkstatt wechseln lassen, wird die defekte Batterie gleich vor Ort abgegeben und die Werkstatt kümmert sich um die Entsorgung. In diesem Fall wird das Batteriepfand der alten Batterie gleich mit dem Preis der neuen Batterie verrechnet.

2. Autobatterie online kaufen und die Altbatterie an den Onlinehändler senden
Auch jeder Onlinehändler, welcher Batterien und Akkus vertreibt, ist verpflichtet die Altbatterien zurückzunehmen. Hier sollte vorher geprüft werden ob es in der Nähe eine Verkaufsstelle gibt. Vom Verschicken von Altbatterien wird auf Grund der Gefährdung durch auslaufende Säure und möglichen Bränden durch Kurzschlüsse generell abgeraten. Viele Onlinehändler akzeptieren auch die Auszahlung des Pfandbetrags, wenn man ihnen den Entsorgungsnachweis zukommen lässt.
Im Artikel „Batterien richtig verschicken“ erfahrt ihr, wie man Autobatterien als Gefahrengut versendet.
Tipp: Jeder Onlinehändler geht anders mit der Rücknahme von Altbatterien um. Informieren Sie sich vor dem Kauf, ob das Einschicken einer Batterie-Entsorgungsbestätigung akzeptiert wird oder ob die Altbatterie eingeschickt werden kann oder sogar zurückgeschickt werden muss. Weitere Infos zum Batteriepfand finden Sie im Artikel „Batteriepfand für Altbatterien nach § 10 BattG

3. Autobatterie beim Händler zurückggeben
Es ist möglich alte Batterien bei einem Händler zurückzugeben. Dieser muss die Altbatterie jedoch nur annehmen, wenn er diese selbst vertreibt, bzw. wenn er die Batterie in der Vergangenheit in seinem Sortiment hatte. Einige Vertreiber arbeiten mit Pfandmarken, welche beim Verkauf einer Neubatterie mit ausgehändigt werden. Wenn diese Ordnungsgemäß von einer Rücknahmestelle (z.B. Wertstoffhof) ausgefülltnd die Rücknahme bestätigt wird, kann das Pfand beim Neukauf einer Batterie gespart bzw. zurückverlangt werden.

4. Abgabe alter Batterien beim Wertstoffhof, Recyclinghof.
Auf Wertstoffhöfen können die Autobatterien kostenlos abgegeben werden. Falls Sie mehrer Autobatterien zum Abgeben haben, informieren Sie sich bitte bei ihrem örtlichen Wertstoffhof, wie viele Autobatterien maximal abgegeben werden können. In München z.B. ist die Anzahl auf zwei Altbatterien begrenzt. Somit möchte man u.a. verhindern, dass gewerblicher Abfall in großen Mengen entsorgt wird. Wenn man als Privatperson drei Autobatterien abzugeben hat, dann sollte das in der Praxis sicher auch kein Problem sein.

Werkstoffhof Entsorgung Batterien, Batterieentsorgung Autobatterie, Motorradbatterie, Fahrzeugbatterie, Batterierückgabe
Die Richtige Batterieentsorgung

Das Pfand wird bei Wertstoffhöfen nicht ausgezahlt. Sollte ein Pfandschein vorliegen, den manche Händler oft einer neu gekauften Batterie beilegen, kann dieser beim Wertstoffhof ausgefüllt und an den Vertreiber der Neubatterie zurückgegeben werden, welcher dann das Pfand zurückerstattet. Details hierzu im Artikel „Batteriepfand für Altbatterien nach § 10 BattG

Die richtige Entsorgung geht uns alle an!
Helfen auch Sie mit und Entsorgen Sie ihre Autobatterien richtig! Die Umwelt wird es Ihnen danken.

Verfasst von
Updated: Zuletzt geändert am 06.01.2017